Albert

Das römische Zifferblatt unseres Modells ALBERT in weißer Emaille oder schwarzgalvanisiertem Silber wirkt klar und zurückhaltend.

Gehäuse
[[var.haus]]
Zifferblatt
[[var.blattfarbe]]
Zeiger
[[var.zeiger]]
[[var.zeigerfarbe]]
Auf Anfrage
Raffinessen
Caliber
Meine L&H

Technische Daten

Gehäuse
Werk
Zifferblatt

Das römische Zifferblatt unseres Modells ALBERT in weißer Emaille oder schwarzgalvanisiertem Silber wirkt klar und zurückhaltend.

Die Zeitangabe in ihrer Präzision wird nicht durch zusätzliche Hilfszifferblätter gestört und der in die Krone integrierte CHRONO-DRÜCKER sorgt für die Beibehaltung der typischen Gehäuselinie. Beim Blick durch das Bodenglas wird das atemberaubende Spiel der Hebel und Federn unseres SCHALTRADCHRONOGRAPHEN in ihrer ganzen Ästhetik sichtbar. Höchster technischer Anspruch paart sich hier wiederum mit dem feinen handwerklichen Finish der Uhrenteile und einer für LANG&HEYNE typischen klassischen Formgebung.


Wer ist der Herrscher hinter diesem Modell. Informationen zum Namenspatron ALBERT

Caliber IV

Durchmesser
16 ¼ Linien (36,6 mm)
Höhe
7,0 mm
Frequenz
18.000 Halbschwingungen pro Stunde
Gangdauer
46 Stunden
Steine
22 Rubine, 1 Diamant mit Brillantschliff
Funktion
dezentrale Sekunde bei 6 Uhr Chronosekunde & Chronominute im Zentrum Chronographenmechanismus mit 3-Phasen-Bedienung (Start-Stopp-Reset) über Kronendrücker

Mit unserem CALIBER IV schufen wir ein Chronographenwerk, welches die Uhr nach außen in noblem Charakter klassisch wirken lässt, doch dem Uhrenenthusiasten ein Hochgefühl aufgrund technischer Raffinesse bietet.

Die Aufgabe war es, einen Schaltradmechanismus so zu konstruieren, dass sowohl der Chronographenzeiger als auch der Minutenzählzeiger aus dem Zentrum wirken. Große Kupplungsräder in Gold sorgen mit ihren zweihundert Zähnen für ein perfektes Einklinken beim Starten und einen ruhigen Zeigerlauf. Grazile Hebel und Federn schwingen in zarter Eleganz, in ihrer Bewegung dem Programm des Schaltrades folgend. Und nicht zuletzt ist es der Kontrast der feinen klassischen Materialien, der auch dieses Werk zu einer echten LANG & HEYNE macht.

Mehr zu Caliber IV

Accessoires und Handgravuren

Bandvorderseite aus Alligatorleder in Rotbraun, Dunkelbraun, Blau oder Schwarz
Dornen- oder Faltschließe passend zum Gehäuse
Ob meisterhaft handgravierte Louis-XV-Zeiger oder in Perfektion gepfeilte und polierte Birnen- oder Kathedralzeiger - als Sonderanfertigung ist alles möglich! Auch die Weiterverarbeitung im Material ist ganz Ihnen überlassen. Gern beraten wir Sie zu den möglichen Varianten!
Gravurbeispiele an Unruhkloben und Gravurplättchen

Schreiben Sie uns*

Please leave this field empty.

Wir freuen uns über Fragen und einen kurzen Kommentar.

* Ihre Nachricht bleibt vertraulich und wird nicht veröffentlicht.

Wollen Sie mit uns im Kontakt bleiben oder wünschen eine Antwort? Dann hinterlassen Sie uns bitte Ihre Mailadresse!